Chirurgische Gemeinschaftspraxis Meißen

Cöllner Str. 5, 01662 Meißen

Tel.: 03521 739823
Fax: 03521 710676

In der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Meißen sind 4 Chirurgen und 2 Anästhesisten tätig, wir betreiben ein eigenes ambulantes OP-Zentrum.

tl_files/Praxen/DN_0006/Praxisteam.jpg

Mit der Hernienchirurgie beschäftigen sich Dr. med. Holger Glutig und Herr Michael Lamnek.

tl_files/Praxen/DN_0006/Dr. Holger Glutig.jpg                           tl_files/Praxen/DN_0006/M.Lamnek.jpg
Dr. med. Holger Glutig                           Herr Michael Lamnek

Der Schwerpunkt bildet die Leistenhernienchirurgie. Wir bieten die offenen Operationsverfahren an, bei denen die Verwendung sogenannter dreidimensionaler Netze (3-D-Netz) im Vordergrund steht - das sogenannte Gilbert-Verfahren, Plug + Patch. Darüber hinaus werden die Operationsmethoden nach Lichtenstein und Shouldice angeboten und angewandt. Weiterhin werden Nabelbruchoperationen, Brüche im Oberbauch - epigastrische Hernien, Trokarhernien und kleinere Narbenbrüche versorgt.

Herr Dr. H. Glutig und Herr M. Lamnek sind Mitglied der Deutschen Herniengesellschaft (DHG), die Praxis hat das Siegel "Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie" der DHG erhalten.
Wir sind Mitglied im HERNIAMED-Register sowie im Register für 3-D-Netze QS-Leistenhernie.

Termine zur Vorstellung können jederzeit telefonisch vereinbart werden.

E-Mail:
http://www.gsp-meissen.de/